Die Todesritter Gilde auf "Die Aldor"
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Bewerbung: Shyrandra Schwarzhaut

Nach unten 
AutorNachricht
Shyrandra
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 19.09.11

BeitragThema: Bewerbung: Shyrandra Schwarzhaut   Di Sep 20, 2011 2:09 am

Über mich
Ich heiße Myri und mache schon seit einem Jahr Rollenspiel in der Welt der Kriegskunst, ansonsten schon seit zweieinhalb Jahren in der Welt außerhalb des MMORPGs.
Zirka zwanzig Jahre alt bin ich auf dem Weg zum Abitur um danach irgendwas tolles zu studieren, wobei ich mir die Richtungen Medizin, klassischer Gesang bis hin zu Meeresgeografin freihalte.
Das Gitarrenspiel wird gerne betrieben, sowie Langstreckenlauf mit Speedinlinern - das sind diese mit den elf Zentimeterrollen und den fiesen, hohen Geschwindigkeiten. (:
Leben tue ich in der Schwitters-Stadt Hannover, sogar gar nicht so unweit von dem Ort, an welchem er aufwuchs. Dadaismus und Expressionismus sind schon feine Sachen!
Ansonsten lebe ich polyamorös, wenn möglich vegan, habe zwei Vogelspinnen und einen Bartagame als Haustier und bin auch ansonsten hochinteressant. Manchmal quassel ich zuviel. Kryptische Sachen liegen mir im echten Leben nicht so - ich duze Leute auch in Geschäftsbriefen. Hihi.

##
#

Euer Charakter
Name: Shyrandra Schwarzhaut
Volk: Kal'Dorei

##
#

Aussehen:
Die Haut ist ungewöhnlich dunkel, fast schon schwarz.
Die Wangenknochen sind stark eingefallen und das Gesicht vorangeschritten verwest.
Die Lippen sind zerfleddert-ledrig - halbintakt und ziemlich dunkel.
Das Haar hängt wie dunkles, moosiges Gestrüpp mehr schlecht als recht an dem Kopf.
Die Größe ist wie in der Engine dargestellt. Möglicherweise ein Ticken kleiner als gewöhnlich.

Die Kleidung variiert, ansonsten halte ich es gerne bei einem:
Man sieht was man sieht.

Dementsprechend werde ich nachher auch nochmal ein Bild an den Text ranhängen.

##
#

Charakter:
blutgierig, kryptisch, egoistisch (nicht egozentrisch), loyal?

##
#

Hintergrundgeschichte:
OoC: Hier gibt es leider noch nicht soviel.
Sie wird um die knappe vierhundert Jahre alt sein, also im jungen Erwachsenenalter der frivolen Nachtelfen, und eine Kriegerin in der Schildwache. Wiederbelebt wurde sie nach einer der unzähligen Schlachten gegen die Geißel im eisigen Nordend, kurz vor dem Fall des Lichkings. Somit hat sie ihm nur einige Wochen dienen müssen. Sie war fast die komplette Zeit in der Acherus, auch nach dem erneuten Fall von Arthas.

##
#

IC-Bewerbung:

Der Wind pfeift kaum hörbar in vereinzelten Böen über die fliegende Nekropole. Es scheint fast so, als würde auch die Luft diesen Ort meiden wollen. Nicht, dass es einen Untoten stören würde, obwohl: So verlief der Wachdienst auch weiterhin nicht ungewöhnlich. Kein Blut für die Klinge, keine Befriedigung der Triebe.
Zwölf Treppenstufen. Sie ist diesen Weg schon unzählige Male gegangen, dass sie wenigenstens die Zahl der Stufen auswendig wissen wollte. Ein schwarzer Umhang weht ihr nach, als sie sich entscheidet an den Rand des großen Balkons zu gehen. Mit dem Rücken zu ihr stand er am Geländer, den Blick wohl weit in der Ferne. In einiger Entfernung von ihm bleibt sie stehen.

»Ihr könnt auch näher treten.« Eine grabeskalte Stimme.
Sie geht ein paar Schritte tod-grazil auf ihn zu und bleibt abrupt drei Meter vor ihm stehen. Er hatte sich mittlerweile umgedreht und enthüllt alle seine Pracht. Ein Todesritter, ohne Zweifel. Komplett in der Rüstung verhüllt zeugt lediglich sein Körperbau von seiner Rasse: Ein Mensch.
Wie festgenagelt steht sie da, bewegt sich keinen Millimeter vom Fleck. Nur die Kleidung weht kurz unter einer verirrten Böe auf. »Ihr seid fern von jeder offensichtlichen Aufgabe, Bruder. Drum gehe ich davon aus, ihr sucht Rat oder Hilfe.« Ihre Antwort ist genauso schmucklos, eher neutral gehalten.
»Ich bezweifel, dass Ihr mir Rat geben könnt,« kommt seine Antwort unvermittelt. »Zudem ich keines von beiden suche.«
»Dann verschwendet nicht Eure Zeit an mir.«
Blitzartig dreht sich die Ritterin um und blickt an der Fassade empor. Zwei schwere Metallketten, länger als ein Haus groß war hängen von einer höheren Decke herab. Wachsam gleitet der Blick über die Umgebung.

Der fremde Todesritter verengt die flackernden Augen zu kleinen Schlitzen. Nicht, dass man sie durch den Helm, den er trägt, sehen kann, aber am Licht ist es erkennbar. »Wer seid Ihr?«, erkundigt er sich, scheinbar an einer Unterhaltung interessiert.
Auch hier lässt die Antwort nicht lange auf sich warten. Shyrandra Schwarzhaut sei ihr Name, so erklärt die Kal'Dorei. Doch was wolle er hier?
»Ich warte auf die Ankunft meines Kommandanten. Aerinos Dunkelwald.« Er macht eine kurze Pause. »Und somit auf weitere Befehle ... zumindest hat es den Anschein.«
»Dann wird Euer Warten bald belohnt werden.« Scheinbar war der Kommandeur vor Ort. Dies scheint auch dem Menschen bewusst zu sein, denn er hakt nicht nach.
Stattdessen fragt er nach ihrer Aufgabe: »Euch habe ich hier noch nie gesehen. Was ist Eure Aufgabe?« Seine Hände streichen wie beläufig über seine Axt, während der Blick die Elfin mustert.
»Viele Todesritter haben diesen Ort hier betreten, und nicht ganz so viele haben ihn wieder verlassen. Ich gehöre zu letzterem - ich wache und diene dem Hochlord.« Shyrandra steht immernoch stocksteif - wie tot.
Der Mensch jedoch bestätigt sie nur. »Ihr wacht und dient dem Hochlord.« Er neigt den Kopf leicht. »Genauso wie ich.. und unser Orden.«

Abermals dreht sie sich um und sieht genau die gleiche Richtung wie vorhin. Katzenhaft geduckt, wie auf den Sprung wartend sucht sie abermals die Fassade ab. Scheinbar nimmt sie ihre Aufgabe ernst und versucht so unberechenbar wie möglich zu sein - ohne dabei an Wachsamkeit einzubüßen.
Unterdessen fährt der Mensch mit seinem Monolog fort. Mit keiner Regung macht er deutlich, dass er ihr Verhalten ungewöhnlich findet. »Nicht der der Klinge, nein.« Abermals macht er eine kurze Kunstpause um den Effekt nicht zu verfehlen. »Ich bin Apraxas Frostbringer, und diene der Schwarzen Faust.«
Mittlerweile stand Shyrandra wieder normal vor Apraxas, als wäre nie was gewesen. Sie raunt beinahe: »Ich habe.. tatsächlich nichts von der Schwarzen Faust gehört. Zumindest nichts näheres. Den Namen kennt man.. hier.«
»Eine kleine Abteilung innerhalb der Klinge.« Erneut verirrt sich eine Böe auf den Vorsprung. »Wir dienen dem Hochlord auf eine andere Weise.«
Das Kind der Sterne wartet lange bevor sie antwortet. Als würde sie sich über das Wetter unterhalten, fragt sie: »Wie läuft der Krieg - Euer Krieg?« Untote arbeiten immer zielorientiert und Todesritter sind ununterbrochen in Kämpfe verwickelt. Dies ist eigentlich eine Frage, zu der man immer eine zufriedenstellende Antwort erwarten kann.
»Unser Krieg?« Er hebt sein Haupt ein wenig. »Wir führen Krieg gegen die Trolle. Doch dieser ... läuft schlechter als ich dachte.« Er klingt beinahe schon bekümmert.
Shyrandra legt den Kopf kaum merklich schief. Lediglich die Kapuze rutscht ein wenig zur Seite, als wäre da Gewicht drin. »Aus welchem Grund?«
Eine spöttische Antwort. »Die Wildhämmer.«
»Was haben die Wildhämmer mit den Trollen zu tun?«
Der Mensch scheint zu seufzen, oder hat Shyrandra sich das nur eingebildet? »Diese verfluchten Missgeburten haben sich mit den Trollen verbündet.« Er wird zusehends zorniger. »Den Grund dafür wissen wir nicht. Jedenfalls können wir keinen Krieg gegen sie führen. Sie gehören ja der Allianz an. - Diese elende Allianz... alles Feiglinge... Abschaum.«
Shyrandra ist sich sicher, dass er, wäre er noch ein Mensch gewesen, nun auf den Boden gespuckt hätte. »Die Trolle sind durch die Zwerge Verbündete der Allianz? Wie konnte das nur geschehen?«, artikuliert sie - im Gegensatz zu ihm - ruhig.
Er scheint nun wieder nüchterner zu sein. »Es sind Waldtrolle.. und vermutlich folgen sie einem Grundsatz: Der Feind meines Feindes ist mein Freund.«
»Und in welchem Interesse liegt es für die Schwarze Faust die Trolle anzugreifen?« Die Frage scheint gerechtfertigt zu sein, doch die Antwort ist verblüffend einfach wie grausam.
»Weil sie da sind.« Seine Stimme scheint noch schneidender als die Axt zu sein. »Es ist ein mächtiger Stamm.. und sie zu töten erfüllt mich.. mit Zufriedenheit.«
Bei diesen Worten deutet er auf ein paar Trollhauer an seinem Gürtel. Kaum merklich verkrampfen sich die Hände der Nachtelfe.
»Ich diene dem Hochlord schon lange. Sehr lange.« Ihre Augen flackern leicht unter der Kaputze auf und werfen ein diffuses Bild auf ihren Mundbereich. Die Lippen sind dunkel, zerfleddert. Dann ist das Gesicht wieder im Schatten.
»Meine Erweckung«, fährt sie fort, »seit dieser Zeit diene ich in der Acherus. Dem Hochlord, wie ich es dem Lichkingt vorher tat. Möglicherweise wird es Zeit.. «

Apraxas blickt sie eindringlich an. »Nun.. ?«, fragt er fordernd.
»Apraxas Frostbringer.« Sie scheint den Namen zu liebkosen, jeden einzelnen Buchstaben ehrhaft aufzuführen. Bei einem erneuten Aufflackern der Augen sieht man einen zuckenden Mundwinkel. »Möglicherweise willigt der Hochlord ein, dass meine Talente woanders nützlicher wären. Das Trollproblem scheint mir drängender zu sein.«

Ein dezentes Nicken vom Menschen. »Vielleicht wird es Zeit Euch einer anderen Aufgabe zu widmen. - Ich werde dem Hochlord sowie dem Kommandanten davon berichten. Und wenn sie zustimmen, solltet Ihr in unserern Reihen kämpfen können - sofern Ihr das wünscht.«

Shyrandra hat sich schon länger nicht umgedreht. These Eins: Es gehört zum Muster. These Zwei: Sie arbeitet schlampig - verwandt mit These Drei: Das Gespräch erregt sie zu sehr, als dass sie gerade auf etwas anderes achtet. »Es wäre mir eine Ehre.«
Sie mustern einander eine kurze Weile. Dann ergreift wieder der Todesritter das Wort. »Wohl an denn. Ich werde alles in die Wege leiten. Haltet Euch bereit.« Mit diesen Worten tritt er noch näher an sie heran. Mit kühler Stimme schickt er die nächste Verlockung. »Und sollte es der Wille des Hochlords sein, dann werdet Ihr bald in Blut baden. Sei es das der Zwerge oder der Trolle.«
Shyrandra blickt aus den Tiefen der Kapuze zurück. Ein erneutes Flackern zeigt ihre Motivation ob der Worte.

Apraxas hebt leicht den Kopf. Er wiederholt: »Haltet Euch bereit.«
Shyrandra spricht seinen Namen erneut so aus: »Apraxas Frostbringer.« Dann setzt sie ihren Rundgang fort. Doch diesmal brennt ein neues Feuer in ihr: Die Aussicht auf frisches Blut - fässerweise.


---- Das war aus meinem Rollenspiel mit Apraxas Frostbringer gestern. Das Gesagte ist fast komplett orginal übernommen. Dazu möchte ich erwähnen, dass ich überhaupt kein Talent in Kurzgeschichten habe. Daher bitte ich den Text nicht großartig zu bewerten sondern lediglich als Übersicht für bisherige Ereignisse zu sehen. Und es war mein erstes Rollenspiel als Todesritterin. Woah, war ich aufgeregt! ----

##
#

Erwartungshaltung:
Eine schöne Frage. Was ich erwarte: Plotgestaltung und Menschen, die Ahnung von der Materie haben. Ich hoffe auf ein wenig Leitung und eine liebevolle Führung und netten Ansprechpartnern.
Im Gegenzug versuche ich meine Rolle authentisch auszuleben, zu lernen und eigene Ideen und Gedanken mit reinzubringen um euch ooC positiv zu überraschen und iC für eine gute, inhaltliche Füllung zu sorgen. Ich erwarte eine geforderte Konsequenz von JEDEM, dass ich meine auch einbringen kann.

##
#


Ich denke, damit sind wir erstmal durch.
Danke für die geschätzte Aufmerksamkeit!

Liebe Grüßele,
Myri (:


##
#

###################
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Apraxas
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 30
Ort : Oberösterreich

BeitragThema: Re: Bewerbung: Shyrandra Schwarzhaut   Di Sep 20, 2011 1:12 pm


Wie gesagt, dass Rollenspiel mit dir war sehr hervorragend. Mein ok hat sie Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rilara
Mitglied


Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 14.08.11

BeitragThema: Re: Bewerbung: Shyrandra Schwarzhaut   Di Sep 20, 2011 1:30 pm

Der Text ist sehr schön geschrieben.


Und keine Sorge, Myri. Ich selbst bin auch noch nicht lange dabei und darf sagen, dass alle hier ooc sehr, sehr nett sind. Anfängern im Todesritter-Rollenspiel wird super geholfen (bin nämlich selbst noch einer) und man kann sehr viel Erfahrung sammeln.

Ich würde mich freuen, dich bald bei uns begrüßen zu dürfen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aerinos
Admin


Anzahl der Beiträge : 286
Anmeldedatum : 23.03.11

BeitragThema: Re: Bewerbung: Shyrandra Schwarzhaut   Di Sep 20, 2011 4:47 pm

Mir gefällt das alles auch. Der Text ist schön geschrieben und ich vertraue auf Apraxas' Urteil.

Eine liebevolle Führung kann ich dir versprechen, es ist ein Herzensprojekt von mir. Leider kann ich aufgrund von Beruf nicht dauernd online sein und deswegen lebt das Projekt von seinen Mitgliedern. Jeder in der Gilde treibt das Rollenspiel voran, gemeinsam halten wir die Mühle am laufen. Neulinge im DK-RP werden mit offenen Armen empfangen und das wird dir ebenso ergehen.


Ich werde dich im Forum freischalten und du wirst heute oder in den kommenden Tagen ingame und iC in die Gilde aufgenommen.
Das muss aber leider jemand von den 2 Fäusten erledigen, da ich mich ab morgen in den Urlaub verabschiede und heute noch ordentlich einen packen werde Smile

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://schwarzefaust.forumieren.net
Shyrandra
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 19.09.11

BeitragThema: Re: Bewerbung: Shyrandra Schwarzhaut   Di Sep 20, 2011 6:29 pm

<Quick> Da freue ich mich sehr! Gerne würde ich die Aufnahme auch schon heute ausspielen: Zeit habe ich ab jetzt. (:

Zur Not findet man mich in /Orthografiefetischismus, falls ich mit Shyrandra nicht online bin.

Ich freue mich sehr auf euch!

Gibt es eigentlich immer eine Zeit, einen Wochentag, an dem man statistisch gesehen ein paar Leute antreffen kann, oder verabredet man sich immer zum Rollenspielen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aredis
Mitglied


Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Bewerbung: Shyrandra Schwarzhaut   Do Sep 22, 2011 1:04 am

*seufzt schwer* Und wieder ein Langohr *schüttelt sorgenvoll den Kopf* Man sollte meinen Arthas wäre etwas wählerischer gewesen. Vote für mehr Menschen in der Gilde,P

Willkommen auf der dunklen Seite, Myri. ich bin neugierig ob dein sehr angenehmer Gehorsam auch so schnell verschwindet wie bei Rilara*fg* auf dem Weg, liebe Schülerin, du hast eine Nachricht von mir hier im Forum;)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shyrandra
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 19.09.11

BeitragThema: Re: Bewerbung: Shyrandra Schwarzhaut   Do Sep 22, 2011 1:08 am

Ich habe sie tatsächlich ausgewürfelt. Rasse, Gesicht, Hautfarbe, Haarfarbe nicht, aber die Frisur. So macht man das schon seit den siebzigern - DSA. Razz
Ich finde die Nachricht nicht. Sad
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aredis
Mitglied


Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Bewerbung: Shyrandra Schwarzhaut   Do Sep 22, 2011 8:08 am

Shyrandra, ich hoffe das Glück ist mal auf meiner Seite und ich bekomme nicht noch ne Nachtelfe zugewiesen;)

Ich meinte damit eigentlich Rilara, dass sie eine Nachricht hat;)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shyrandra
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 19.09.11

BeitragThema: Re: Bewerbung: Shyrandra Schwarzhaut   Do Sep 22, 2011 9:07 am

Ich bin, so munkeln es die Vögel, so raunen es die Bäume, so hallt es in den Bergen, so schallt es durch das Universum, dem hochverehren Mr Frostbringer (Apraxas) zugeordnet worden.

Ehre dem König.


Zuletzt von Shyrandra am Do Sep 22, 2011 5:59 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aredis
Mitglied


Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Bewerbung: Shyrandra Schwarzhaut   Do Sep 22, 2011 4:50 pm

*atmet erleichtert auf* Glück für mich, Pech für dich Shyra.....pass gut auf deine Ohren auf*fg*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shyrandra
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 19.09.11

BeitragThema: Re: Bewerbung: Shyrandra Schwarzhaut   Do Sep 22, 2011 5:58 pm

Naja, nun möchte ich aber auch einen Brief haben. x:
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aredis
Mitglied


Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Bewerbung: Shyrandra Schwarzhaut   Fr Sep 23, 2011 1:30 am

Briefe bekommen nur Schülerinnen von mir und du wolltest ja unbedingt von Apra ausgebildet werden;P
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shyrandra
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 19.09.11

BeitragThema: Re: Bewerbung: Shyrandra Schwarzhaut   Fr Sep 23, 2011 1:46 am

Das habe ich nie gesagt! Obwohl ich dennoch sehr froh darüber bin. Er scheint das echt gut zu machen, habe ich das Gefühl. Ich bin richtig motiviert. Genau das richtige Maß an Todesdrohungen, Motivationsansprachen und dem Runterbeten von Konsequenzen, wenn ich diesen Ver%*fsd*3 Zauber nicht schaffe. <Lächelt>

Komm, ich antworte dir auch. Können Todesritter eigentlich Brieffreunde haben?
Wenn Ja:

Magst duuuhuu?
[ ] Ja
[ ] Nein
[ ] Nur Bilder

Very Happy Der späte Abend. Ich gehe schlaaafen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aredis
Mitglied


Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Bewerbung: Shyrandra Schwarzhaut   Fr Sep 23, 2011 7:51 am

Ich frag mich gerade welche Konsequenzen es hat, wenn wir hier im Bewerbungs-Thread spammen*g*

Und ich bin ein ganz schlechter Briefeschreiber, außerdem steckt in dem Wort Brieffreunde das Wort Freund. Ich fürchte ich muss dein Angebot ablehnen und weiter einsam auf meinen Pfaden wandeln *verstohlen eine eisige Träne zerdrückt*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shyrandra
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 19.09.11

BeitragThema: Re: Bewerbung: Shyrandra Schwarzhaut   Fr Sep 23, 2011 9:11 am

Is' ja nur mein Thema, und wen anderes verdrängen wir hier nicht von Platz Eins. Ich würde sagen, ich schließe hier gerade Bekanntschaften. :]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aredis
Mitglied


Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Bewerbung: Shyrandra Schwarzhaut   Fr Sep 23, 2011 5:17 pm

gut, dann halte ich mich lieber zurück damit ich nicht unangenehm auf dich abfärbe;P
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rilara
Mitglied


Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 14.08.11

BeitragThema: Re: Bewerbung: Shyrandra Schwarzhaut   Fr Sep 23, 2011 5:33 pm

Vielleicht bist du ja morgen nachmittag/abend auch da. Wenn ja, lernen sich Rilara und Shyrandra ja kennen. *schmunzelt leicht, ihre Augen leuchten eisig*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shyrandra
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 19.09.11

BeitragThema: Re: Bewerbung: Shyrandra Schwarzhaut   Fr Sep 23, 2011 6:14 pm

Sehr gerne und gut möglich. (:
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aredis
Mitglied


Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Bewerbung: Shyrandra Schwarzhaut   Sa Sep 24, 2011 4:43 am

Achjee *seufzt tief* das kann ja nicht gut gehen.....gleich zwei Langohren;P
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Bewerbung: Shyrandra Schwarzhaut   

Nach oben Nach unten
 
Bewerbung: Shyrandra Schwarzhaut
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Bewerbung bei Ten Idealis
» Bewerbung von Nevis [AUFGENOMMEN]
» Bewerbung von Mr-Colos [ABGELEHNT]
» Bewerbung von Tsa :D
» Eine etwas andere Bewerbung [AUFGENOMMEN]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die Schwarze Faust :: Untere Ebene der Acherus :: Rekrutierungszimmer-
Gehe zu: